Benedict Cumberbatch

Benedict Cumberbatch: Das hat Andrew Scott über die Fortsetzung von “Sherlock” verraten

By  | 

Viele Fans von Benedict Cumberbatch hoffen noch immer, dass “Sherlock” eine fünfte Staffel bekommt. Nun hat sich auch Moriarty-Darsteller Andrew Scott zu Wort gemeldet, und er hat nicht unbedingt gute Nachrichten…

Gibt es noch eine Zukunft für “Sherlock”? Diese Frage stellen wir uns nun schon, seit die vierte und letzte Staffel über die Bildschirme flimmerte. Sie hatte irgendwie so einen endgültigen Beigeschmack, dass über eine 5. Staffel bislang nur wild diskutiert wird. Benedict Cumberbatch sagt, man solle niemals nie sagen, und Produzent Steven Moffat wäre “leicht überrascht”, wenn tatsächlich ein für allemal Schluss wäre mit der Detektivserie. Moriarty-Darsteller Andrew Scott hingegen holt uns nach all den eigentlich positiv klingenden Statements jedoch wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

Eine lange Pause

“Ich glaube nicht, dass es bald eine neue Staffel ‘Sherlock’ geben wird”, erklärt der Schauspieler in einem Interview. Die Zeitpläne von Benedict Cumberbatch und Martin Freeman stehen einer Fortsetzung einfach im Weg. “Wir machen die nächsten Jahre kein ‘Sherlock’ mehr. Alle sind ziemlich beschäftigt, wisst ihr? Man will es aktuell halten und so”, fährt Andrew Scott fort. Bei BBC bleibt man allerdings weiter optimistisch: Vielleicht klappt es ja doch noch mit einer 5. Staffel in 2019. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen, denn wir wollen unbedingt wissen, wie es für unseren liebsten Detektiv noch so weitergeht…

Beitrags-Bild: Fat Les @ Flickr; CC BY 2.0

Das Studium hat Daniela vom kleinen Dorf nach Augsburg verschlagen. Seitdem taucht sie immer wieder in die Welt der Stars und Sternchen ein und ist ständig auf der Suche nach dem neuesten Klatsch und Tratsch rund um die Schönen und Reichen dieser Welt.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.