Benedict Cumberbatch

Benedict Cumberbatch: Tolle Nachrichten für alle Fans von “Sherlock”!

By  | 

Im Januar schockten die Macher von “Sherlock” mit der Nachricht. dass die vierte wohl auch die letzte Staffel der Erfolgsserie sein könnte. Doch nun warten gute Nachrichten auf die Fans von Benedict Cumberbatch und Co.: Es gibt doch noch Hoffnung!

In den letzten Jahren haben viele Zuschauer Benedict Cumberbatch vor allem in einer Rolle kennengelernt: In “Sherlock” verkörperte er die Figur des gleichnamigen Detektivs, der vor allem durch seinen exzentrischen Charakter hervorsticht. An seiner Seite war stets Martin Freeman als treuer Helfer und Freund John Watson. In diesem Jahr kam nach langem Warten endlich die vierte Staffel der Detektivserie heraus, doch mit ihr folgten schlechte Nachrichten: Die Zukunft der Serie steht auf der Kippe. Steven Moffat macht den Fans in einem Interview jetzt neuen Mut und erklärt, dass es womöglich doch noch Hoffnung auf weitere Folgen gibt.

Immer wieder eine Freude

“Weder Benedict [Cumberbatch], Mark [Gatiss] noch Martin [Freeman] hätten ein Problem damit, eine weitere Staffel Sherlock zu drehen. Wir haben immer sehr viel Spaß bei den Dreharbeiten, es sind sehr, sehr nette Leute und wir genießen unsere Reunions jedes Mal sehr”, erklärt der Produzent von “Sherlock” in einem Interview. “Und das hat zur Folge, dass wir nie [eine weitere Staffel] drehen würden, wenn wir sie nicht drehen könnten wie bisher. Das heißt auch, dass wir wieder darauf zurückkommen, wenn wir die richtige Idee dazu haben. Das könnte allerdings noch eine ganze Weile dauern.” Aber solange es noch Hoffnung gibt, ist das ja wenigsten schon mal etwas…

Beitrags-Bild: Sam @ Flickr; CC BY-SA 2.0

Das Studium hat Daniela vom kleinen Dorf nach Augsburg verschlagen. Seitdem taucht sie immer wieder in die Welt der Stars und Sternchen ein und ist ständig auf der Suche nach dem neuesten Klatsch und Tratsch rund um die Schönen und Reichen dieser Welt.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.