Helene Fischer

Helene Fischer: Florian Silbereisen hat die Nase voll!

By  | 

Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich getrennt – das liest man in den Klatschblättern immer wieder. Doch der Schlagerstars hat die Nase voll, denn alles will er sich wirklich nicht gefallen lassen…

Sie sind das beliebteste Paar in der deutschen Musikszene: Helene Fischer und Florian Silbereisen sind inzwischen seit beinahe neun jahren liiert und immer noch glücklich miteinander. Doch immer wieder sorgen Schlagzeilen dafür, dass die Fans genau das Gegenteil glauben: Helene und Flori haben sich getrennt, liest man da des Öfteren. In einem Interview hat der Moderator nun verraten, dass er diese Gerüchte schon gewohnt ist und sich nicht weiter daran stört, solange sie nicht zu tief in seine Privatsphäre eindringen. Dann muss der Freund von Helene auch schonmal härter durchgreifen!

Zu viel ist zu viel

“Jede Woche erscheinen Dutzende Klatschblätter mit neuen Dramen über mich“, erklärt der Florian Silbereisen in einem Interview. „Meist ist es Gott sei Dank so, dass meine Trennung in dem einen Blatt durch meine Hochzeit in dem anderen Blatt wieder aufgehoben wird.“ Doch manchmal wird es selbst dem geduldigen Freund von Helene Fischer zu bunt: „Wenn es allzu bunt wird oder wenn Freunde oder Familienmitglieder mit reingezogen werden, muss der Jurist ran.“ Das ist auch durchaus verständlich, denn alles dürfen sich natürlich auch die Medien nicht rausnehmen. Trotzdem sind wir weiter gespannt, ob sich bei dem Schlagerpaar nicht bald wirklich eine Hochzeit anbahnt…

Beitrags-Bild: Abhijay Achatz @ Flickr; CC BY-SA 2.0

Das Studium hat Daniela vom kleinen Dorf nach Augsburg verschlagen. Seitdem taucht sie immer wieder in die Welt der Stars und Sternchen ein und ist ständig auf der Suche nach dem neuesten Klatsch und Tratsch rund um die Schönen und Reichen dieser Welt.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.