Ariana Grande

Macht Ariana Grande eine krasse Diät?

By  | 

Viele Mädchen dürften Ariana Grande wohl um ihre Figur beneiden. Doch natürlich kommt so eine schlanke Linie nicht von ungefähr! Angeblich unterzieht sich Ari einer wirklich strikten Diät und einem harten Sportprogramm, um ihre Silhouette zu halten…

Ariana Grande ist zwar klein, aber oho! In der nur gut 1,50 großen Sängerin versteckt sich ein mächtiges Organ. Das sieht man der zierlichen 23-Jährigen von außen gar nicht an! Denn Ari ist nicht nur ziemlich klein, sondern noch dazu wirklich super-zierlich. Ihren schlanken Körper hat die junge Frau jedoch nicht von ungefähr! Dahinter steckt nicht nur jede Menge Sport, sondern auch eine strenge Diät. So schafft es Ariana, nicht aus der Form zu kommen und ihre schlanke Silhouette zu wahren. Ihr Personal Trainer hat jetzt in einem Interview erzählt, welche Kniffe Ari dabei genau beachtet.

Keine Kohlenhydrate

Neben einigen unabdingbaren Sportübungen wie etwa der Planke beachtet Ariana Grande einen strengen Ernährungsplan. Seit einiger Zeit ernährt sich die 23-Jährige ausschließlich vegan. Sie achtet vor allem darauf, wenig Kohlenhydrate zu essen. Ganz darauf verzichten kann aber auch Ari nicht – immerhin liefern sie jede Menge Energie! Zum Frühstück soll die Sängerin auf organischen Haferbrei mit etwas Zimt zurückgreifen. Proteine nimmt sie in Form von zwei Eiern und einer Handvoll Mandeln zu sich. Mittags gibt es Gemüse, etwas Obst und Hummus. Das Abendessen sieht ähnlich aus und wird vor halb acht Uhr Abends eingenommen. Dazu trinkt Ari natürlich viel Wasser. Und so hält sie ihre schlanke Linie!

Beitrags-Bild: Bondan Fajriawan @ wikipedia; CC BY-SA 4.0

Das Studium hat Daniela vom kleinen Dorf nach Augsburg verschlagen. Seitdem taucht sie immer wieder in die Welt der Stars und Sternchen ein und ist ständig auf der Suche nach dem neuesten Klatsch und Tratsch rund um die Schönen und Reichen dieser Welt.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.