Benedict Cumberbatch

So viel hat Benedict Cumberbatch „Sherlock“ zu verdanken!

By  | 

In den letzten Jahren ist Benedict Cumberbatch zu einem Schauspieler geworden, der aus Hollywood nicht mehr wegzudenken ist. Eine Sendung, die ihm auf seinem Weg nach oben stark geholfen hat, war “Sherlock”…

Er hat es bis ganz nach oben geschafft: Benedict Cumberbatch ist in Hollywood angekommen. Er überzeugt in den verschiedensten Rollen und hat schon in einer Menge großer Filme mitgespielt – aktuell steht er für Marvel’s “Avengers: Infinity War” vor der Kamera. Dabei dürfte er einem Großteil seines Erfolgs vor allem einer Sendung zu verdanken haben. In “Sherlock” konnte er allen beweisen, dass er ein brillanter Schauspieler ist. Darüber philosophiert Mark Gatiss jetzt in einem Artikel. Allerdings hat Benedicts neue Berühmtheit natürlich nicht nur Vorteile.

Über Nacht zum Star

“Als wir angefangen haben ‘Sherlock’ zu filmen, war Martin Freeman der Name, den man kannte. Aber es hat Benedict Cumberbatch und Andrew Scott über Nacht zu Stars gemacht”, erklärt Mark Gatiss in seinem Artikel. Nun steht die Zukunft von “Sherlock” jedoch auf der Kippe. Cumberbatch und Freeman haben durch ihre neue Berühmtheit nun einen sehr straffen Zeitplan, der momentan keine weitere Staffel der Detektivserie zulässt. “Es scheitert nicht am Willen – es ist einfach nur ein Alptraum, was den Zeitplan angeht.” Wir hoffen natürlich dennoch, dass es eine 5. Staffel geben wird…

Beitrags-Bild: Gage Skidmore @ Flickr; CC BY-SA 2.0

Das Studium hat Daniela vom kleinen Dorf nach Augsburg verschlagen. Seitdem taucht sie immer wieder in die Welt der Stars und Sternchen ein und ist ständig auf der Suche nach dem neuesten Klatsch und Tratsch rund um die Schönen und Reichen dieser Welt.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.