Taylor Swift

6966830273_1817c106c2_z

Taylor Swift kam am 13. Dezember 1989 in Pennsylvania zur Welt. Bereits mit 14 Jahren wurde sie von einem Plattenlabel entdeckt und startete hier ihre Musikkarriere. 2006 veröffentlichte sie ihre erste, eigene Single Tim MacGraw. Bekannt wurde sie unter anderem mit Songs wie Love Story, Blank Space, Wildest Dreams oder Bad Blood. Letzteren soll sie für Erzfeindin Katy Perry geschrieben haben. Taylor Swift ist mehrfach ausgezeichnete Grammy Awards Gewinnerin und bekam auch den People’s Choice Awards schon.
In die Schlagzeilen hat es die Sängerin vor allem wegen ihrer bekannten Girls-Squad geschafft. Dazu gehören unter anderem Gigi Hadid, Kendall Jenner und Selena Gomez. Außerdem erregte sie Aufmerksamkeit durch ihre Beziehungen zu prominenten Männern. Dazu gehören beispielsweise Harry Styles von One Direction, Jake Gyllenhaal, Joe Jonas, Taylor Lautner, Zac Efron, Jared Leto, Calvin Harris und Tom Hiddleston. Dazu kommt, dass sich Taylor Swift gerne mit anderen Promis anlegt. Hier stand vor Kurzem beispielsweise der Zickenkrieg mit Kanye West und Kim Kardashian im Vordergrund.

Beitrags-Bild: Eva Rinaldi @ Flickr, CC BY-SA 2.0.