Helene Fischer

Wegen Florian Silbereisen: Muss sich Helene Fischer Sorgen machen?

By  | 

Florian Silbereisen und Helene Fischer sind ja eigentlich ein echtes Traumpärchen. Doch jetzt bekommt die hübsche Blondine Konkurrenz: Eine andere Dame hat ebenfalls Interesse an ihrem Flori bekundet! Muss sich die Schlagerprinzessin Sorgen machen?

Sie sind das absolute Traumpaar in der deutschen Promiwelt: Helene Fischer und Florian Silbereisen zeigen uns immer wieder, wie glücklich man auch nach acht Jahren Beziehung noch sein kann. Die beiden scheuen sich nicht, ihre Liebe in der Öffentlichkeit zu zeigen. Auf Preisverleihungen und Galas geizen sie nicht mit Küssen und Liebesbekundungen! Doch jetzt bekommt die hübsche Blondine attraktive Konkurrenz, denn auch eine andere Promidame scheint ein Auge auf ihren Liebsten geworfen zu haben. Muss sich Helene um ihre Beziehung Sorgen machen?

Total verliebt!

Schauspielerin Stephanie Stumpf hat nämlich zugegeben, ebenfalls großes Interesse an Florian Silbereisen zu haben. Im letzten Jahr hat sie ein Selfie mit dem Musiker gemacht, der ihr seitdem nicht mehr aus dem Kopf zu gehen scheint. Bei diversen TV-Auftritten hat sie bereits zugegeben, in den Freund von Helene Fischer verliebt zu sein! Doch muss sich die Schlagerprinzessin um ihren Liebsten sorgen? Wohl eher nicht, denn Stephanie rudert inzwischen wieder zurück. “Ich werde in Zukunft auch darauf achten, dass ich gerade vergebenen Männern nicht mehr so euphorisch sage, wie toll ich sie finde”, erklärt sie. Da kann Helene also nochmal aufatmen!

Beitrags-Bild: Sven-Sebastian Sajak @ wikipedia; CC BY-SA 3.0

Das Studium hat Daniela vom kleinen Dorf nach Augsburg verschlagen. Seitdem taucht sie immer wieder in die Welt der Stars und Sternchen ein und ist ständig auf der Suche nach dem neuesten Klatsch und Tratsch rund um die Schönen und Reichen dieser Welt.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.